Neues aus dem Shop

Anzeigen

Teile für den 3D-Drucker

Neues aus der Werkstatt

Media Numtec Perform

Neues aus der Produktpalette

Anzeigen

Anweisungen

Was sollen wir beachten wenn wir das Modell für dich Designen? Gibt es Informationen, die wir benötigen, um deine Vision erfüllen zu können? Was ist deine Anweisung an uns, um dein Vorhaben zu unterstützen?

Alle besonderen Informationen und Anweisungen gibst Du in diesem Feld an und wir können uns an diese Anweisungen und Informationen richten.

Dateien hochladen

Lade hier nur die Dateien hoch, die wir benötigen, um dir ein Angebot machen zu können.

Die maximale Uploadgröße insgesamt sollte nicht 128 MB übersteigen. Sollte es dennoch mal mehr sein, so stelle den Kontakt über dieses Formular her und tätige eine Anmerkung in dem Feld „Anweisungen“.

Material

ecoResin ist ein Harz basierend auf Pflanzenbasis, meist hergestellt aus Sojaöl.

ABS Like Resin, ist ein Harz mit einer ähnlichen Eigenschaft von ABS. Ideal für Präsentationsmodelle und Urmodelle für Gussformen.

Engineering Resin, wird oft verwendet für funktionale Prototypen. Es ist sehr steif und biege fest sowie langlebig. Verwendung findet es im Prototyping und Werkzeugplanung sowie für Schutzgehäuse.

Flex Resin, ist ein Harz, das beim Drucken eine elastische Form zulässt.

Keramik Resin (Mit Keramikpartikel versetztes Resin), ist ein Harz mit Keramikpartikeln, und ist sehr Chemikalien beständig. Es besitzt einen hohen thermischen Widerstand. Verwendet wird es oft in der Elektrotechnik als Gehäusematerial oder in Gießereien als Grundmodell.

Castable Wax Resin (Resin mit Wachsanteil), ist ein Harz mit Wachsanteil. Wird verwendet als Negativ für Gussformen.

Heavy Duty Resin, ist eine Verbesserung des Engineering Resin. Es ist temperaturbeständig bis 128°C und wird verwendet als Material für funktionale Teile und Fertigungsmaterialien.

Temperatur Resin, ist ein Harz mit einer Temperaturbeständigkeit bis zu 220 °C. Auf Wunsch kann ein Material verwendet werden welches bis 260 °C temperaturbeständig ist, gebe dies unter dem Punkt „Zusätzliche Anweisungen“ an.

Durckqualität

Wir bieten beim SLA Druck folgende Einstellung bei der Druckqualität:

Normal, mit der Schichtdicke ca. 0,1 mm.
Fein, mit der Schichtdicke ca. 0,05 mm.
Sehr fein, mit der Schichtdicke ca. 0,015 mm.

Die Auflösung der einzelnen Schichten liegt bei ca.0,051 mm.

Material

PLA (Polymilchsäure), wird aus nachwachsenden und natürlichen Rohstoffen gewonnen wie z. B. Mais.

PLA+, ist eine Weiterentwicklung von PLA und besitzt das 15fache an Schlagzähigkeit wie PLA.

PLA desinfizierend, ist ein PLA Material mit Nano-Kupfer Partikel und wirkt desinfizierend gegen Bakterien und Mikroorganismen.

ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymere), ist ein technischer Kunststoff der in Haushalts und Konsumprodukten vorkommt. Auch in der Automobilindustrie und in der Elektroindustrie kommt ABS vor.

ABS+, ist eine Weiterentwicklung von ABS und wird oft und gerne in der Prototypenentwicklung verwendet. In der Industrie wird ABS+ verwendet für Produkte, die eine erhöhte Lebensdauer erfordern.

PETG (Polyethylenterephthalat) ist ein Material, das gerne in der Heim- und Profianwendung Verwendung findet. Die Eigenschaft der hohe Schlagzähigkeit und die Witterungsbeständigkeit machen das Material Ideal als mechanischen Kunststoff.

PVA (Polyvinylalkohol), ist ein Kunststoff der Wasserlöslich ist. Es wird oft verwendet als Stützmaterial den es hinterlässt keine Spuren auf dem zu druckenden Material.

BVOH (Butendiol-Vinylalkohol-Copolymer), ist ein Kunststoff der Wasserlöslich ist. Es wird oft verwendet als Stützmaterial den es hinterlässt keine Spuren auf dem zu druckenden Material.

TPU (thermoplastische Polyurethan), ist ein Elastomer und bedeutet, dass es eine hohe Flexibilität besitzt. Es wird verwendet, um in der Modebranche Schuhsohlen zu fertigen, in der Industrie Reifen und Stoßdämpfer, oder als Schutz in Form von Handyhüllen.

Carbon (Mit Kohlefaser gefülltes Material), ist ein Material, das mit 20 % Kohlefaser gefüllt ist und eine höhere Festigkeit aufweist als das Grundmaterial.

Holz (Mit Holzpartikel gefülltes Material), ist ein Material, das mit 40 % Holzpartikeln gefüllt ist. Es gibt dieses Material mit unterschiedlichen Holzpartikeln wie Kork, Birke, Zeder, Ebenholz und einige mehr.

Stein (Mit Steinpartikel gefülltes Material), ist ein Material, das mit 50 % Steinpartikeln gefüllt ist. Es gibt dieses Material mit unterschiedlichen Steinpartikeln wie Beton, Granit, Töpferton und Terrakotta.

Metall (Mit Metallpartikel gefülltes Material), ist ein Material, das mit 80 % Metallpartikeln gefüllt ist. Es gibt dieses Material mit unterschiedlichen Metallpartikeln wie Kupfer und Antike Bronze.

ASA (Acrylnitril-Styrol-Acrylat-Copolymere), ist ein Material mit der Eigenschaft ein bestimmtes Maß an Stoß- und Schlagenergie absorbieren zu können. Es ist auch extrem UV- und Witterungsbeständig. Es wird oft im Prototyping verwendet.

PC (Polycarbonat), besitzt eine hohe Festigkeit, Schlagzähigkeit, Steifigkeit und Härte. Polycarbonat erfüllt die Anforderungen der Brandklasse B2.

PP (Polypropylene), Geschirrspülmaschinen und Mikrowellen geeignet. Es ist Lebensmittelecht. Es wird oft verwendet für Joghurtbecher, Flaschenverschlüsse, Strohhalme, Kochbeutel und wiederverwendbare Behälter wie Thermoboxen.

PPSU (Polyphenylensulfon), ist ein hochfestes Material und besitzt hervorragende elektrische Isoliereigenschaften und gute dielektrische Eigenschaften.

Durckqualität

Wir bieten beim FDM Druck folgende Einstellung bei der Druckqualität:

Normal, mit der Schichtdicke ca. 0,2 mm.
Grob, mit der Schichtdicke ca. 0,5 mm.
Fein, mit der Schichtdicke ca. 0,1 mm.

Normalerweise drucken wir beim FDM Verfahren mit einer Druckdüse von 0,4 mm aus dem eigenen Hause. Möchtest Du eine breitere oder feinere Düse? Kein Problem, notiere den Wunsch unter dem Punkt „Zusätzliche Anweisungen“. Wir schauen, ob Dein Wunsch für unsere Fertigung möglich ist und berücksichtigen dies bei dieser Anfrage.

Deine Anfrage wurde übermittelt.

Du bekommst innerhalb der nächsten 12 Stunden eine Antwort.

Solltest du keine bekommen so kontaktiere uns bitte.

Für welche Drucktechnologie benötigst du ein Angebot?

Kommen weitere Anfragen hinzu?

Warum fragen wir dies? Sollte es deine einzige Anfrage sein, so erstellen wir dir schnellstmöglich ein Angebot und warten nicht auf weitere Anfragen.

Wählst du das noch weitere Anfragen kommen, wartet das System mit der Weiterleitung der Anfrage und du bekommst ein Angebot mit allen Anfragen und allen möglichen Rabatte.

Lackieren

Beim Lackieren greifen wir auf Know-how von Lackierbetrieben zurück. Das Modell wird geschliffen, grundiert und lackiert.

Schutzversiegeln

Das Modell bekommt eine Klarlack Beschichtung.

Polieren

Das Modell wird mit Polierpasten und weichen Bürsten behandelt und das Modell erhält meist eine sehr glatte Oberfläche.

Schleifen und Grundieren

Hier wird das Modell geschliffen und anschließend grundiert. Die Modelle sind danach von der Oberfläche glatt.

Glasperlstrahlen

Das Glasperlenstrahlen ist ein abrasives Verfahren. Mithilfe von Glasperlen und Luftdruck wird die Oberfläche gleichmäßig mattiert und leicht geschliffen. Dieses Verfahren ist zeitintensiv und das Modell wird nach dem Behandeln nicht mehr ohne Handschuhe angefasst.

Sandstrahlen

Das Sandstrahlen ist ein abrasives Verfahren. Mithilfe von Sand oder Korund und Luftdruck wird die Oberfläche gleichmäßig geschliffen. Dieses Verfahren ist zeitintensiv und das Modell wird nach dem Behandeln nicht mehr ohne Handschuhe angefasst.

Schleifen

Das Modell wird mit Werkzeugen elektrischer und manueller Art so weit wie möglich geschliffen. Meist mit Aufsätzen aus Schleifpapier.

Uv Belichtung

Resin Modelle werden über UV-Belichtung gehärtet. Möchtest du dass Maxium an Härtung für ein Modell so wähle diese Option aus und wir Härten das Modell zusätzlich.

Isopropanol Dampfbad

Beim Isopropanol Dampfbad wird das Modell in eine Kammer gestellt und mit Isopropanol Dämpfen behandelt. Beim Material wie PLA wird die Oberfläche der Modelle geglättet.

Aceton Dampfbad

Beim Aceton Dampfbad wird das Modell in eine Kammer gestellt und mit Aceton Dämpfen behandelt. Beim Material wie ABS wird die Oberfläche der Modelle geglättet.

Tempern

Beim Tempern werden die Modelle in eine thermische isolierte Kammer auf nahezu die Glasübergangstemperatur gebracht für eine gewisse Zeit, um die Schichtverbindung der einzelnen Schichten zu erhöhen. Dies erhöht die mechanischen Eigenschaften der Schichthaftung.

Zusätzliche Anweisungen

Gebe hier alles an, was von unseren Auswahllisten abweicht. Alles was dein Modell einzigartig machen soll.

Hast Du Informationen oder eine Wunschfarbe oder brauchst Du ein Material was wir nicht aufgelistet haben so Beschreibe es hier und wir suchen und Organisieren dies für Dich.

Anzahl der Modelle

Hast Du Modelle, die mehrfach gedruckt werden sollen? Oder Du hast mehrere Modelle im Upload und nur eines soll mehrfach gedruckt werden? Gebe in diesem Feld an, was wie oft gedruckt werden soll.

Tipp:

Der Druck von einem Modell ist meist kostspieliger als, wenn das Modell mehrfach gedruckt werden soll.

Farbe

Wähle eine Farbe aus, die wir immer genügend auf Lager haben oder gib eine Wunschfarbe an oder auch einen Farbton wie z. B. Hellblau. Bei einer Wunschfarbe werden wir uns kümmern diese zu besorgen.

Material

PLA (Polymilchsäure), wird aus nachwachsenden und natürlichen Rohstoffen gewonnen wie z. B. Mais.

PLA+, ist eine Weiterentwicklung von PLA und besitzt das 15fache an Schlagzähigkeit wie PLA.

PLA desinfizierend, ist ein PLA Material mit Nano-Kupfer Partikel und wirkt desinfizierend gegen Bakterien und Mikroorganismen.

ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymere), ist ein technischer Kunststoff der in Haushalts und Konsumprodukten vorkommt. Auch in der Automobilindustrie und in der Elektroindustrie kommt ABS vor.

ABS+, ist eine Weiterentwicklung von ABS und wird oft und gerne in der Prototypenentwicklung verwendet. In der Industrie wird ABS+ verwendet für Produkte, die eine erhöhte Lebensdauer erfordern.

PETG (Polyethylenterephthalat) ist ein Material, das gerne in der Heim- und Profianwendung Verwendung findet. Die Eigenschaft der hohe Schlagzähigkeit und die Witterungsbeständigkeit machen das Material Ideal als mechanischen Kunststoff.

PVA (Polyvinylalkohol), ist ein Kunststoff der Wasserlöslich ist. Es wird oft verwendet als Stützmaterial den es hinterlässt keine Spuren auf dem zu druckenden Material.

BVOH (Butendiol-Vinylalkohol-Copolymer), ist ein Kunststoff der Wasserlöslich ist. Es wird oft verwendet als Stützmaterial den es hinterlässt keine Spuren auf dem zu druckenden Material.

TPU (thermoplastische Polyurethan), ist ein Elastomer und bedeutet, dass es eine hohe Flexibilität besitzt. Es wird verwendet, um in der Modebranche Schuhsohlen zu fertigen, in der Industrie Reifen und Stoßdämpfer, oder als Schutz in Form von Handyhüllen.

Carbon (Mit Kohlefaser gefülltes Material), ist ein Material, das mit 20 % Kohlefaser gefüllt ist und eine höhere Festigkeit aufweist als das Grundmaterial.

Holz (Mit Holzpartikel gefülltes Material), ist ein Material, das mit 40 % Holzpartikeln gefüllt ist. Es gibt dieses Material mit unterschiedlichen Holzpartikeln wie Kork, Birke, Zeder, Ebenholz und einige mehr.

Stein (Mit Steinpartikel gefülltes Material), ist ein Material, das mit 50 % Steinpartikeln gefüllt ist. Es gibt dieses Material mit unterschiedlichen Steinpartikeln wie Beton, Granit, Töpferton und Terrakotta.

Metall (Mit Metallpartikel gefülltes Material), ist ein Material, das mit 80 % Metallpartikeln gefüllt ist. Es gibt dieses Material mit unterschiedlichen Metallpartikeln wie Kupfer und Antike Bronze.

ASA (Acrylnitril-Styrol-Acrylat-Copolymere), ist ein Material mit der Eigenschaft ein bestimmtes Maß an Stoß- und Schlagenergie absorbieren zu können. Es ist auch extrem UV- und Witterungsbeständig. Es wird oft im Prototyping verwendet.

PC (Polycarbonat), besitzt eine hohe Festigkeit, Schlagzähigkeit, Steifigkeit und Härte. Polycarbonat erfüllt die Anforderungen der Brandklasse B2.

PP (Polypropylene), Geschirrspülmaschinen und Mikrowellen geeignet. Es ist Lebensmittelecht. Es wird oft verwendet für Joghurtbecher, Flaschenverschlüsse, Strohhalme, Kochbeutel und wiederverwendbare Behälter wie Thermoboxen.

PPSU (Polyphenylensulfon), ist ein hochfestes Material und besitzt hervorragende elektrische Isoliereigenschaften und gute dielektrische Eigenschaften.

ecoResin ist ein Harz basierend auf Pflanzenbasis, meist hergestellt aus Sojaöl.

ABS Like Resin, ist ein Harz mit einer ähnlichen Eigenschaft von ABS. Ideal für Präsentationsmodelle und Urmodelle für Gussformen.

Engineering Resin, wird oft verwendet für funktionale Prototypen. Es ist sehr steif und biege fest sowie langlebig. Verwendung findet es im Prototyping und Werkzeugplanung sowie für Schutzgehäuse.

Flex Resin, ist ein Harz, das beim Drucken eine elastische Form zulässt.

Keramik Resin (Mit Keramikpartikel versetztes Resin), ist ein Harz mit Keramikpartikeln, und ist sehr Chemikalien beständig. Es besitzt einen hohen thermischen Widerstand. Verwendet wird es oft in der Elektrotechnik als Gehäusematerial oder in Gießereien als Grundmodell.

Castable Wax Resin (Resin mit Wachsanteil), ist ein Harz mit Wachsanteil. Wird verwendet als Negativ für Gussformen.

Heavy Duty Resin, ist eine Verbesserung des Engineering Resin. Es ist temperaturbeständig bis 128°C und wird verwendet als Material für funktionale Teile und Fertigungsmaterialien.

Temperatur Resin, ist ein Harz mit einer Temperaturbeständigkeit bis zu 220 °C. Auf Wunsch kann ein Material verwendet werden welches bis 260 °C temperaturbeständig ist, gebe dies unter dem Punkt „Zusätzliche Anweisungen“ an.

Durckqualität

[FDM]

Wir bieten beim FDM Druck folgende Einstellung bei der Druckqualität:

Normal, mit der Schichtdicke ca. 0,2 mm.
Grob, mit der Schichtdicke ca. 0,5 mm.
Fein, mit der Schichtdicke ca. 0,1 mm.

Normalerweise drucken wir beim FDM Verfahren mit einer Druckdüse von 0,4 mm aus dem eigenen Hause. Möchtest Du eine breitere oder feinere Düse? Kein Problem, notiere den Wunsch unter dem Punkt „Zusätzliche Anweisungen“. Wir schauen, ob Dein Wunsch für unsere Fertigung möglich ist und berücksichtigen dies bei dieser Anfrage.

[SLA]

Wir bieten beim SLA Druck folgende Einstellung bei der Druckqualität:

Normal, mit der Schichtdicke ca. 0,1 mm.
Fein, mit der Schichtdicke ca. 0,05 mm.
Sehr fein, mit der Schichtdicke ca. 0,015 mm.

Die Auflösung der einzelnen Schichten liegt bei ca.0,051 mm.

Dateien hochladen

Lade hier nur die Dateien hoch, die wir benötigen, um dir ein Angebot machen zu können.

Die maximale Uploadgröße insgesamt sollte nicht 128 MB übersteigen. Sollte es dennoch mal mehr sein, so stelle den Kontakt über dieses Formular her und tätige eine Anmerkung in dem Feld „Zusätzliche Anweisungen“.

Die Datentypen, die du hochladen kannst, sind folgende:

.stl .MOD .step .dxf .dwg .jpg .png .sat

Möchtest du uns andere Datentypen oder Dateien übergeben, so stelle den Kontakt über dieses Formular her und tätige eine Anmerkung in dem Feld „Zusätzliche Anweisungen“.

Hilfestellung...

Beim Schleifen werden die Bauteiel mit Sandpapier behandelt

Hilfestellung...

Beim Schleifen werden die Bauteiel mit Sandpapier behandelt